amyiluu

Mein Herz

Mein Herz aufgeregt hüpft und springt und dabei die ganze Zeit singt.

Doch singen Herzen niemals lang alleine

und dann bekommt das Leben oft, ganz schnelle Beine.

Lasst man dann auch noch den Mut von der Leine,

geht alles meist ganz schnell und wie von Geisterhand alleine.

Jeder Blick ins Außen bringt ein neues Wunder zum laufen,

Es fühlt sich sofort wie zu Hause an und dann auch wieder nicht,

wenn das Ego kurz sticht.

IMG_2762

(Bild @Gerhard Jüttner 2016)

Am Absprung bereit, noch nicht mal von den Altlasten befreit

lauft das Herz dann einfach los..

Los ins Paradies ohne Karte und ohne ein WARTE !

Sieht im Dunkeln auch noch das kleinste Funkeln der Liebe

& nicht der Triebe.

Es saugt auf und geht fast über,

und schiebt das Zuviel mal dem Verstand & der Erfahrung rüber.

Hat Angst sich dabei wieder zu verlaufen und nur einen Stückchen der Ewigkeit zu kaufen.

Sofort gesellt sich das Ego dazu und fragt ganz provokant
„ Was willst du nun, du Herz? Kennst du keinen Schmerz!“

Das Herz versteht die Frage nicht, verzweifel blickt es sich suchend nach einer Antwort um.

Rund um sich herum,

tanzt im Kreis der neuen Bilder

und pocht sofort wieder wilder.

Kramt alte Rahmen hervor, streicht sanft noch mal die Geschichten heraus,

heraus dem warmen Holz.

Legt sie über neue Bilder drüber, doch sie passen nicht dazu

& das lässt es grad nicht in Ruh.

Läuft suchend weiter zum Raum der Erfahrung und findet dort verstaubte Notizen & verwaschene Bilder vergangener Zeiten und lässt sich nochmal davon reiten.

Schwelgt in der Erinnerung der Emotion,

genießt nochmal das Fliegen

und nein das ist kein Hohn sondern nur der Vergangenheit Lohn.

Spürt was dem Allen gemeinsam ist, nur eine Antwort?

Nein, noch immer nicht.

Es merkt, so komme ich nicht weiter.

Genau in diesem Moment, bemerkt es die Weisheit mit einem bereits, leicht verschmitzten Grinsen im Eck der Erfahrung stehen.

Und die Weisheit spricht:

„Warst du schon bei der Seele?“

und das Herz ganz verwundert:

„Nein, da war ich noch nicht“

Flux, das Herz springt freudig los, sicher bei der Seele eine Antwort zu finden, war sie doch schon immer ein guter Ratgeber fürs Herz gewesen.

Da ist Sie,

die Seele

und das Herz ist kurz irritiert, war es hier wirklich immer schon so hell?

Ich kann sie schon von ganz weit weg Sehen, seltsam so groß und bunt funkelnd, dachte sich das Herz als es kurz inne hielt, geblendet von dem Licht.

Vorsichtig geht das Herz weiter und als die Seele es erblickt, strahlt Sie gleich noch mehr und sagt

„Komm setz dich zu mir, ich hab schon soooo lang auf dich gewartet“

Das Herz noch immer verwunde(r)t, über soviel Wärme und Licht

„Ich hab da eine Frage, die verstehe ich nicht“

und bevor das Herz die EGOFrage überhaupt wiedergeben konnte, sagte die Seele schon

„Ist es deine Frage?“

„Nein, eigentlich nicht“ antwortete das Herz wie aus der Pistole geschossen.

„Ist es für Dich, wichtig?“

und wieder genauso schnell, antwortete das Herz

„Nein, ist es nicht“

und die Seele lehnt sich entspannt und glücklich an das feurig glühend Herz und flüstert mit sanfter Stimme

„Schön wenn du so bei mir bist, ich hab das soo vermisst“

Das Herz mittlerweile schon auf doppelte Größe gewachsen & den Tränen nahe

…….“Schön, wenn Alles möglich ist“

Und so blieben sie da beide gemeinsam eng verschlungen auf dem Bankerl im Schein des Feuers sitzen und genossen diese ganz besondere Magie des Augenblicks ohne Fragen doch mit ganz vielen Antworten.

IMG_2730Bild @ Gerhard Jüttner 2016

 

Und als sie grad so gemeinsam 3000m über den Boden schwebten, erinnerten Sie sich an ihren alten Freund den Mut und dachten, jeder gleichzeitig für sich, hey hier oben das könnt ihm gefallen, so luden sie ihn dazu und ….

wenn sie nicht gestorben sind dann schweben sie wahrscheinlich immer noch gemeinsam hinter den ACHT Bergen bei den 7 Zwergen.

HONEY & MOON

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Mai 8, 2016 um 1:31 pm veröffentlicht. Er wurde unter Blog, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, Fairytales, Pictures & Music running through my veins abgelegt und ist mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: